Anmeldung für die Covid-19-Impfung

Alle angemeldeten Personen erhalten einen Platz auf der Warteliste. Die Impftermine werden an im Kanton St.Gallen wohnhafte Personen über 16 Jahren vergeben. Ebenfalls möglich sind Impfungen für Kinder und Jugendliche von 12 bis 15 Jahren.

Bitte melden Sie sich nicht in mehreren Zentren an.

Schwangere und Erwachsene mit chronischen Erkrankungen gemäss den Impfempfehlungen wenden sich für eine Impfung an ihre Hausärztin oder ihren Hausarzt. Wer bereits einen Impftermin in seiner Hausarztpraxis hat, soll diesen Termin wahrnehmen.

Personen, die in den letzten sechs Monaten eine Corona-Infektion durchgemacht haben, sind für einige Zeit vor einer erneuten Ansteckung geschützt. Sie können sich dennoch mit Angabe des Datums der Erkrankung voranmelden und werden dann zum korrekten Zeitpunkt aufgeboten.

Personen, die keinen Zugang zum Internet oder keine E-Mail-Adresse haben, können auch von Familienmitgliedern oder Freunden angemeldet werden. Zudem besteht weiterhin die Möglichkeit, sich bei der Hausärztin beziehungsweise dem Hausarzt impfen zu lassen.

Häufig gestellte Fragen

Hier sind die Antworten auf die häufigsten Fragen, die bei uns eingehen. Schauen Sie bitte auch bei den FAQ-Seiten der Hilfe nach.

Wie kann ich mich für einen Termin anmelden?
Wann bin ich für einen Termin angemeldet?
Wenn Sie sich registriert und angemeldet haben, erhalten die entsprechende Statusmeldung per E-Mail. Sie können Ihren Status jederzeit in Ihrem Konto überprüfen.
Wie kann ich meinen Termin anpassen, verschieben oder löschen?
Anleitung: Termin Verschieben, anpassen oder löschen.
Ich wurde von meinem Hausarzt geimpft, können Sie meine Anmeldung löschen?
Bitte löschen Sie Ihren Termin selber mit dieser Anleitung.
Welcher Impfstoff wird in den Impfzentren verwendet?
In den Impfzentren wird Pfizer und Moderna verwendet. Die Hausärzte verwenden Moderna.
Wie und wann erhalte ich den Impfausweis?
Sie erhalten Ihren kantonalen Impfausweis direkt nach der 2. Impfung. Personen, die bereits eine Covid-19-Erkranung durchgemaht haben, erhalten den Impfausweis nach der 1. Impfung. Anleitung: Impfausweis herunterladen.
Wie sieht es mit dem Covid-19-Impfzertifikat des Bundes aus?
Sie können in Ihrem Account ein Covid-19-Impfzertifikat des Bundes beantragen. Sobald wir das Zertifikat vom Bund erhalten, werden Sie per E-Mail oder per Post informiert (voraussichtlich gegen Ende Juni).
Wann erhalte ich die 2. Impfung?
Sie erhalten direkt nach der Impfung einen 2. Impftermin nach 4 Wochen. Zwei Wochen nach der ersten Impfung wird bereits ein sehr guter Impfschutz erreicht.
Ich hatte bereits eine Covid-19-Erkrankung. Wie muss ich vorgehen?
Personen mit einer bestätigten Covid-19-Erkrankung (per PCR-/Antigentest) wird nur eine Impfdosis empfohlen. Studien zeigen, dass eine symptomatische Erkrankung die meisten Personen für mindestens 6 Monate vor einer Reinfektion schützt. Impfen nach einer bestätigten Covid-19-Erkrankung.
Medizinische Fragen
Konsultieren Sie bei medizinischen Fragen bitte Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt. Medizinische Fragen können wir beim Support leider nicht beantworten.
Wie kann ich mein Konto löschen?
Anleitung: Konto löschen. Bitte beachten Sie, dass geimpfte Termine nicht gelöscht werden. Termine auf der Warteliste werden bei einer Löschung automatisch gelöscht.

Wenn Ihre Anfrage noch nicht geklärt werden konnte, können Sie uns auch per E-Mail oder telefonisch kontaktieren.
Support: support@wir-impfen.ch
Hotline für Fragen rund um die Anmeldung: +41582292233

Danke und mit freundlichen Grüssen
Support-Team (wir-impfen.ch)