Nutzungsbedingungen Digitale Lösung Covid-19-Impfungstool wir-impfen.ch

1. Gegenstand

1 Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung der Webapplikation wir-impfen.ch, welche den Impfprozess gemäss dem Impfkonzept des Kantons St. Gallen sowie den Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) digital unterstützt.

2 wir-impfen.ch ist eine Webapplikation mit gesichertem Zugang (https://).

3 Über wir-impfen.ch können sich impfwillige Personen aus dem Kanton St. Gallen registrieren und Termine in den zur Verfügung stehenden Impfstellen reservieren und vereinbaren. Nach Durchführung der Impfung erhält die geimpfte Person einen kantonalen Impfausweis.

4 Mit der Registrierung bestätigen Sie, dass die Daten ans BIT (Bundesamt für Informatik und Telekommunikation) übertragen werden dürfen, um ein Impfzertifikat zu beantragen. Sie haben die Möglichkeit, die Übertragung der Daten zu verhindern.

5 Über wir-impfen.ch wird die Steuerung, Administration, Dokumentation sowie das Reporting nach den Vorgaben des BAG durch die vom Kanton St. Gallen beauftragten Leistungserbringer durchgeführt.

2. Zugang und Nutzung der Daten durch das für das Impfen verantwortliche Personal

1 Das Gesundheitsdepartment des Kantons St. Gallen und die Administratoren der Impfzentren räumen den verantwortlichen Gesundheitsfachpersonen, der medizinischen Fachassistenz sowie dem für die Administration zuständigen Personal Zugriffs- und Administratorrechte für wir-impfen.ch ein.

2 Das Gesundheitsdepartment und die Administratoren der Impfzentren sind für die Verwaltung der Nutzungsrechte der Nutzungsberechtigten verantwortlich und müssen insbesondere sicherstellen, dass Personen, die wir-impfen.ch nicht mehr zur Aufgabenerfüllung benötigen, über keine Zugriffsrechte auf wir-impfen.ch mehr verfügen.

3 Das Gesundheitsdepartment behält sich das Recht vor, bei Verdacht auf Missbrauch den Zugang zu wir-impfen.ch jederzeit zu ändern, zu beschränken oder zu sperren.

4 Wird eine Zulassung als Impfstelle (Impfzentren und andere Impfstellen) aufgehoben oder beendet, hebt das Gesundheitsdepartment oder die von ihr beauftragte Stelle den Zugang zu wir-impfen.ch auf.

3. Keine Verfügbarkeitsgarantie

1 wir-impfen.ch ist ausserhalb von angekündigten Wartungsfenstern grundsätzlich rund um die Uhr verfügbar. Es ist jedoch nicht auszuschliessen, dass das System wegen unangekündigten Wartungsarbeiten oder technischer Störungen zeitweise nicht verfügbar ist, insbesondere in Zeiten sehr hoher Auslastung.

2 Der Kanton St. Gallen übernimmt keine Haftung für die Folgen einer Nichtverfügbarkeit von wir-impfen.ch.

4. Bereitstellung, Betrieb und Betreuung von wir-impfen.ch

1 wir-impfen.ch wird vom Kantonsspital St. Gallen/Klinik für Infektiologie und Emini Arts GmbH mit Sitz in Lerchenfeldstrasse 3, 9014 St. Gallen als Software bereitgestellt, betrieben und betreut.

2 Alle Aspekte des Betriebs von wir-impfen.ch (Sicherheit, Netzwerk, Leistung, Datensicherung, etc.) werden durch das Kantonsspital St. Gallen sichergestellt.

5. Kosten

Die Nutzung von wir-impfen.ch ist für die impfwilligen Personen sowie für das verantwortliche Personal kostenlos.

6. Datenschutz und Geheimhaltung

1 Alle impfenden Stellen sind verpflichtet, die geltende Datenschutzgesetzgebung des Kantons St. Gallen einzuhalten.

2 Die in wir-impfen.ch erfassten Daten werden zu keinem anderen Zweck als zur Sicherstellung des Impfprozesses verwendet. Sie werden gegen unbefugte Kenntnisnahme Dritter wirksam geschützt.

3 Die Login-Informationen wie z.B. Benutzernamen und Passwörter für wir-impfen.ch sind personenbezogen und geheim zu halten.

7. Google Analytics

Für Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Website nutzen wir den Webanalyse-Dienst Google Analytics. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website, wie

  • Browser-Typ/-Version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Device

werden an Server von Google Inc., einem Unternehmen der Holding Gesellschaft Alphabet Inc., in die USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird die IP-Adresse durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung („anonymizedIP“) auf dieser Website vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum bzw. der Schweiz gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In diesen Fällen stellen wir durch vertragliche Garantien sicher, dass Google Inc. ein ausreichendes Datenschutzniveau einhält. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Gemäss Google Inc. wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht werden.

Nutzer können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Websitenutzung durch den betreffenden Nutzer bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Bearbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem die Nutzer das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Zur Verwaltung der Cookies für Tracking- und andere Tools verwenden wir ausserdem Google Tag Manager. Das Tool Tag Manager selbst ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt vielmehr für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Wenn Sie auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen haben, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit dem Google Tag Manager implementiert sind.

8. Haftung

Der Kanton St. Gallen und die Klinik für Infektiologie/KSSG übernehmen keine Haftung für Schäden aller Art, welche durch die Nutzung von wir-impfen.ch entstanden sind. Die Nutzung ist freiwillig und erfolgt auf eigenes Risiko.

9. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für sämtliche Streitigkeiten, die sich aus der Nutzung von wir-impfen.ch ergeben, sind ausschliesslich die Gerichte am Sitz der kantonalen Verwaltung in St. Gallen zuständig. Anwendbar ist ausschliesslich Schweizer Recht.

St. Gallen, 24. Juni 2021